Dienstag, 6. Dezember 2011

Der fragende Adventskalender - 05. + 06.12.

05.12. 
1. Kommt ein echter Nikolaus?
2. Hast Du Deinen Stiefel schon geputzt?
3. Was verschenkst Du im Stiefel?
***
1. Nein - wir haben keine kleinen Kinder in der Familie... Höchstens es kommt einer in die Musikprobe am Freitag *g*
2. Nein.
3. Ich habe einen Adventskalender gemacht, der auch heute gefüllt ist - vielleicht gibts es noch eine Kleinigkeit heute Abend... Aber wenn dann spontan *g*

06.12.
1. Und, was gab´s für Dich?
2. Verschickst Du Weihnachtspost?
3. Warst Du schon auf einer Weihnachtsfeier?
***
1. Von Valerie (von Nikolaus-Glückspakete-Swap) habe ich dieses tolle Paket bekommen. Es waren so viele schön Sachen darin und das Paket war soo liebevoll verpackt!! Ganz herzlichen Dank liebe Valerie!! Ich grinse immer noch wie ein Honigkuchenpferd und freue mich, diese leckeren Sachen zu genießen, dein Briefchen noch einmal in Ruhe zu lesen, die Musik zu hören und durch das Magazin zu blättern!!! 
























2. Jedes Jahr (seit 2002) machen wir ein Familienbild und verschicken dann die Karten an alle Freunde und Verwandte. Die freuen sich schon darauf, jedes Jahr ihre Sammlung erweitern zu können (sagen sie zumindest) und wir haben jedes Jahre ein Familienbild. Manchmal ist es lustig gemacht, manchmal traditionell/besinnlich... Es macht auf jedenfall immer Spass!
3. Nein - Mmorgen treffen wir uns mit ein paar Mädels - keine wirkliche Weihnachtsfeier - aber wir treffen uns jeden Advent zum Essen. 


Der fragende Adventskalender. Eine tolle Aktion von Draußen nur Kännchen.

Kommentare:

  1. Oh "Schischi", welch toller Name!! Den kannte ich so noch gar nicht .. Die Idee mit Eurem Weihnachtsbild und dass sich alle schon darauf freuen, ein neues in der Sammlung zu haben, hat mich gerade total inspiriert. Mh. Mal sehen, ob wir das noch hinbekommen!

    Liebste Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  2. @ Sindy: Vielen Dank!
    Ja das mit den Bildern ist total lustig. Meine Schwester und ich machen uns im Sommer schon Gedanken. Mal am Weihnachtsmarkt, mal im Studio, mal mit Geschenken, die als Hanteln verwendet werden um den Weihnachtsspeck abzutrainieren, mal im Sommer in der "Weihnachtsmann-Sommerpause" (die Weihnachts-Männer am Cocktails trinken, die Engel am Tanzen und Mama am Weihnachtskostüm waschen), mal beim Weihnachtsessen... Und immer mit passendem Gedicht dazu ;)

    AntwortenLöschen
  3. Juliane! Es kam heute an, welch' eine Freude! Ich grinse auch wie ein Honigkuchenpferd, weil es mir gelungen ist, DIR eine tolle+gelungene Überraschung zu machen und weil ich mich über Dein Päckchen ebenso sehr gefreut habe! Der Tee riecht so wunderbar, Quittengelee gehört zu meinen Leibspeisen, das Herz fühlt sich in der Hand so gut an, Schweizer Schoki ist eh die BESTE und deine Karten hab ich schon hier auf deinem Blog bewundert. So nach dem Motto 'Haben will!' ;-)))
    Ich bastel jetzt mal ein paar Karten-Templates für die anderen willigen Mamas morgen. Dir noch einen tollen Abend+ganz viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen